Während einige Unternehmen ihre Fähigkeit, Kunden in der EU über regulierte Tochtergesellschaften in der EU und im Vereinigten Königreich zu integrieren, beibehalten haben, nutzen sie Übersee-Standorte aktiv, um Kunden zu integrieren, insbesondere außerhalb der EU. Laut dem Better Business Bureau (BBB) ​​und öffentlichen Informationen auf der Website des kalifornischen Außenministers wurde die Advanced Financial Company 1995 als Gesellschaft mit beschränkter Haftung gegründet und 2001 in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung umgewandelt Unternehmen mit dem Namen Premier Advanced Financial Corp. Laut seiner Website ist es führend in der Bereitstellung von Hypothekendarlehen, Autokrediten und Dienstleistungen der Homeowners Association (HOA), Abrechnung und Zahlungsabwicklung, Service zu Kunden- und Zahlungsverzug. Es beschreibt sich als Gesamtlösung für Kunden, die Dienstleistungen in ihrem Kreditportfolio benötigen, und erstens als Kundendienstunternehmen und zweitens als Finanzadministrator. Advanced Financial Company oder AFC ist ein risikoreiches Autokreditunternehmen, das viele Beschwerden von Verbrauchern wegen Belästigung von Schulden vor unserer Anwaltskanzlei erhält.

Die Australian Financial Complaints Authority ist eine neue externe Streitbeilegungsstelle für die Finanzdienstleistungsbranche. Ab dem 1. Juli 2018 wird die australische Financial Complaints Authority (AFCA) den Financial Ombudsman Service (FOS), das Superannuation Complaints Court (SCT) und den Credit and Investment Advocate ersetzen. Es wird voraussichtlich am 1. Juli 2018 beginnen, nachdem der Gesetzesentwurf zur Schaffung des neuen externen Streitbeilegungsgremiums das Parlament verabschiedet hat. Es ist geplant, ab dem 1. November 2018 Beschwerden entgegenzunehmen.

Es ist wichtig anzumerken, dass die Regierung sich bereit erklärt, Gesetze zu entwickeln, um zu fordern, dass alle Finanzunternehmen (einschließlich Pensionsfonds) Mitglieder des zugelassenen One-Stop-Shops sind und ihre Bestimmungen einhalten. Ermutigen Sie alle Beteiligten, eng mit dem Transition-Team zusammenzuarbeiten. Er hat ein Übergangsteam aufgebaut, das vom ehemaligen Gouverneur der Reserve Bank, Dr. Malcolm Edey, geleitet wird. Er hat einen Gesetzesentwurf zur Einrichtung der neuen Behörde, der australischen Financial Complaints Authority (AFCA), vorgelegt. Das Superannuation Complaint Court wird abgeschafft, da drei Organisationen zusammengeschlossen werden, um eine externe Streitbeilegungsstelle für die Finanzdienstleistungsbranche aus einer Hand zu schaffen. Es wird nach einem Vorschlag für eine gemeinnützige Gesellschaft gesucht, das AFCA-System zu betreiben, das dem Finanzministerium vor dem 15. März 2018 vorgelegt wird. 27. MÄRZ 2018 Die Bundesregierung hat 2016 eine Überprüfung der externen Abwicklungssysteme in Auftrag gegeben von Finanzdienstleistungsstreitigkeiten.

Die Regierung forex veröffentlichte eine Gesetzesvorlage, um zusätzliche Kommentare zu einer Reihe von Fragen einzuholen, einschließlich des Vorschlags, die Entschädigungsgrenze für bestimmte Finanzprodukte zu Beginn der AFCA (deren Präsentationen am 14. Juni endeten) auf 1 Million US – Dollar zu erhöhen von 2017). Er sagt, dass Verbraucher und kleine Unternehmen die großen Gewinner der Genehmigung des AFCA-Gesetzes sind. Im Bundeshaushalt 2017 wurde die Absicht bekräftigt, die australische Behörde für Finanzbeschwerden (AFCA) vor dem 1. Juli 2018 in Betrieb zu nehmen. Sie wird auch gesetzlich vorschreiben, dass Finanzunternehmen ASIC über die Ergebnisse der internen Resolution informieren müssen. von Streitigkeiten Die australische Regierung stimmt der Ramsay – Überprüfung zu, dass das neue EDR – Gremium mit einem monetären Limit von 1 Million US – Dollar und einem Entschädigungslimit von mindestens 500.000 US – Dollar für Finanzstreitigkeiten (mit Ausnahme von Ruhestand).