Oder die Betreiber sind nicht besorgt über die Auswirkungen, wenn dies der Fall wäre, oder sie glauben einfach nicht, dass dies passieren wird. Heutzutage findet ein Großteil des Welthandels auf dem Terminmarkt statt, und jeder Kontrakt ist an eine bestimmte Ölkategorie gebunden. Sie könnten möglicherweise beim Kauf von Waren erwischt werden, die aufgrund allgemeiner makroökonomischer Faktoren fallen werden. Die Märkte äußerten sich skeptisch, dass der Juni ein Live-Meeting war, und die meisten Analysten gingen davon aus, dass die Fed weiter abseits stehen würde. Die Verbesserung des globalen und US-amerikanischen Wachstums deutet auf eine höhere Nachfrage nach Öl hin, und der Markt hat entsprechend reagiert. Hinzu kommt der Anstieg der Lagerbestände an Benzin und Destillaten aus den USA. UU. Wie API-Daten zeigen, hat es in der vergangenen Woche den Rückgang der Ölreserven im selben Zeitraum überschritten.

In Excel können Sie die Daten analysieren, visualisieren und erneut testen. Die Daten stammen von der US Energy Information Authority. UU. (UVP) und kann für Ihre eigene Analyse verwendet werden. Sie könnten auch an einer anderen Tabelle interessiert sein, die Brent-Ölpreisdaten importiert.

Bei so vielen verschiedenen Variationen werden die Benchmarks verwendet, um einen Benchmark zu ergeben, der global zitiert und verhandelt werden kann. Obwohl der Referenzindex für den künftigen Ölpreis nützlich ist, hat er laut dem Bericht „seine Nützlichkeit für kurzfristige Preise eingebüßt“. Die WTI- und Brent-Benchmarks fielen am Dienstag vor dem API-Start erheblich, fast 2 USD pro Barrel unter den Zahlen der letzten Woche, da bärische Nachrichten von der IEA darauf hindeuteten, dass der Ölmarkt nicht so gesund ist wie manche glauben könnten. Derzeit gibt es zwei Hauptbenchmarks für die Weltölpreise, West Texas Intermediate (kurz WTI) und Brent-Rohöl.

Wenn der Wert eines bestimmten Rohölmarkers ausgelöst wird, hat der Inhaber einer Kaufoption das Recht, aber nicht die Verpflichtung, eine bestimmte Anzahl von Fässern zu einem festgelegten Preis zu kaufen. Der Spot-Preis wird in Cushing, Oklahoma, festgelegt. Steigt der Preis des Referenzrohöls deutlich an, ist der Käufer mit dem Futures-Kontrakt besser.

Brent-Futures sind bei ICE Futures Europe erhältlich, während WTI-Kontrakte hauptsächlich an der New York Mercantile Exchange oder an der NYMEX verkauft werden. Viele Futures werden in bar abgewickelt, einige erlauben jedoch die physische Lieferung des Produkts. WTI (NYMEX Oil Futures) erweitert seinen Range-Handel bis zum heutigen dritten Tag, obwohl er weiterhin mehr als 57 USD bietet, da die Märkte neue Impulse für eine neue Richtung erwarten.

Wenn der Schwefelgehalt von Öl mehr als die Hälfte des Schwefelgehalts beträgt, wird es als sauer eingestuft. Im April 2012 würde mehr WTI-Rohöl die Golfküste erreichen. Mit den kanadischen Importen und der steigenden Ölproduktion in North Dakota gewinnt der Mittlere Westen mehr Öl, das stagniert. Selbst wenn mehr Öl aus Kanada und North Dakota ankommt, kann überschüssiges Öl über LKWs und Schienen oder mit zusätzlichen Rohren befördert werden. Das American Petroleum Institute bewertet Schweröl aus den Ölsanden von Alberta, Mexiko und Venezuela mit 20 API-Graden.